TSV Frickenhausen 1893 e.V.

N E W S




Am letzten Samstag im Oktober lud die Tennisabteilung zum Saisonabschluss ins Vereinsheim ein. Die ersten trafen sich bereits um 16 Uhr im Vereinsheim um an dem etwas anderen „olympischen Dreikampf“ teilzunehmen. 


Die 15 Teilnehmer mussten sich in der ersten Disziplin der Aufgabe stellen mit einem Golfschläger einen Tennisball in einen Eimer zu befördern. Dies stellte alle vor eine Herausforderung, doch bei zehn Versuchen traf der ein oder andere doch des Öfteren. Bei der zweiten Disziplin galt es möglichst viele Punkte mit sechs Dartpfeilen zu erreichen. Bereits schon traditionell, fand dann als letzte Disziplin, ein Quiz mit insgesamt 30 Fragen rund ums Tennis, den TSV und ein bisschen Allgemeinbildung statt.

 

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        28.10.2018 - 12:57 Uhr       Jochen Schur



Am Tag der Deutschen Einheit, am Ende der Tennissaison, war nochmals Hochbetrieb auf der Tennisanlage in Frickenhausen. Neben einem Freundschaftsspiel der Herren 50 gegen Notzingen trugen die Hobbyler ihre Mixed Vereinsmeisterschaften aus. Am Morgen um 10 Uhr traf man sich auf der Tennisanlage und mit etwas Zeitverzögerung aufgrund des Regens konnten dann die ersten Spiele beginnen. Gespielt wurde in zwei Dreiergruppen, wobei sich die ersten beiden der Gruppen für das Halbfinale qualifizierten.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        04.10.2018 - 18:44 Uhr       Jochen Schur



Nach spannenden 3 Turnieretagen siegt am Ende die Mannschaft vom ETV Nürtingen im Finale gegen den Gastgeber Frickenhausen mit 3:1

Vom 3. August bis 5. August veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Frickenhausen sein jährliches Hobby-Mannschaftsturnier auf der Tennisanlage in Frickenhausen. Gespielt wird mit zwei Herren-Doppeln, einem Damen-Doppel und einem Mixed-Doppel. Bei der diesjährigen Auflage nahmen folgende neun Mannschaften teil: ETV Nürtingen, SSF Kappishäusern, TB Neuffen, TC Bempflingen, TC Hülben, TC Raidwangen, TC Wendlingen, TV Großbettlingen und der Gastgeber TSV Frickenhausen.

weiterlesen


    Kategorie: Turniere        08.08.2018 - 08:02 Uhr       Jochen Schur



Vom 26. – 29. Juli 2018 fand zum 24. Mal das Tenniscamp des TSV Frickenhausen statt. 23 Kinder und Jugendliche von 6 – 15 Jahren hatten sich in diesem Jahr angemeldet und konnten bei bestem Wetter vier schöne Tage erleben. Neben dem Tennistraining, das täglich in zwei Einheiten stattfand standen wieder viele weitere erlebnisreiche Punkte auf dem Programm. Beim diesjährigen Highlight, dem Ausflug zum Kanufahren auf der Lauter mit anschließendem Grillen im Lautertal, blieben nur vereinzelte Teilnehmer trocken. Durch das heiße Sommerwetter konnten ausgedehnte Wasserschlachten gemacht werden.
Claudio Pippia organisierte ein Detektivspiel in Frickenhausen, bei dem mit Hilfe von Handys ein „Mr. X“ gefangen werden musste. Das Spiel ist angelehnt an das Brettspiel „Scotland Yard“, und führte die jungen Tenniscracks quer durch Frickenhausen. Bei Dämmerungseinbruch fand eine Nachtwanderung im Wald ohne Taschenlampen statt. Dabei konnte eine „Mutprobe“ gemacht werden. Jeder, der sich traute eine kurze Strecke alleine im Wald zurückzulegen, konnte dies ausprobieren. Die meisten Kids stellten sich dieser Herausfordeung.

 

weiterlesen


    Kategorie: Jugend        02.08.2018 - 12:57 Uhr       Jochen Schur



Am 31.07.2018 fand bei hochsommerlichen Temperaturen der Beitrag der Tennisabteilung des TSV Frickenhausen statt. 22 Kinder hatten sich ursprünglich angemeldet, um Tennis einmal auszuprobieren. Nachdem die Hitzewelle zuschlug waren letztendlich noch 18 Kinder am Start und hatten viel Freude auf der tollen Tennisanlage des TSV Frickenhausen. Es waren etliche Talente dabei, die nach der Einführung in die schöne Sportart und einigen Übungen zur Technik bei einem Turnier ihr Können unter Beweis stellen durften.

weiterlesen


    Kategorie: Jugend        02.08.2018 - 12:50 Uhr       Jochen Schur



Aufstieg perfekt - Herren 55 des TSV Frickenhausen spielen nach 7:2 Erfolg gegen den TC Heilbronn im nächsten Jahr in der Regionalliga Südwest

Den größten Erfolg der Tennis-Vereinsgeschichte konnten die Herren 55 des TSV Frickenhausen am vergangenen Samstag einfahren. In einem packenden Spiel gegen den TC Heilbronn am Trappensee gelang den Frickenhäusern ein 7:2 Erfolg. Nach der Meisterschaft in der Württembergliga darf sich die Tälestruppe nun offiziell „Württembergischer Meister bei den Herren 55“ nennen. Im nächsten Jahr geht es weiter in der Südwest Liga innerhalb der Regionalliga Südwest. Dort treffen die Frickenhäuser u. a. auf den SC Freiburg, den TC BG Rastatt und den SSC Karlsruhe. Alles interessante Herausforderungen, denen sich die Meistermannschaft aber mit der nötigen Einstellung gerne stellen wird, so jedenfalls das Credo des gesamten Teams nach vollbrachter Arbeit am Samstagabend.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        23.07.2018 - 07:48 Uhr       Jochen Schur



Aufgrund des 125-jährigen Bestehens des TSV Frickenhausen fand am Montag, den 16. Juli der 5. Abteilungswettkampf statt. Die Tennisabteilung überlegte sich einen tennisbezogenen Wettkampf, die die fünf teilnehmenden Abteilungen meistern mussten.

Der Wettkampf wurde in zwei Teile geteilt. Zunächst galt es an vier Stationen das Können der einzelnen Abteilungen unter Beweis zu stellen, das ganze natürlich unter Zeitdruck. In der ersten Station galt es Tennisbälle verteilt auf dem Feld zu sammeln, der nächste des Teams musste diese wieder verteilen, der dritte wieder sammeln usw. Bei der zweiten Station galt es einen Tennisball mit dem Tennisschläger auf dem Tennisplatz einen Parcours entlang zu Rollen. Für die Mannschaften hieß es bei der dritten Station den Tennisball mit Tennisschläger eine bestimmte Strecke zu prellen. Bei der letzten Station mussten die Abteilungsmitglieder jeder Mannschaft einen Tennisball Gegenseitig zuwerfen und dem Ball hinterherlaufen.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        18.07.2018 - 07:47 Uhr       Jochen Schur



Vom 3. August bis zum 5. August findet der VR Bank Hohenneuffen-Teck Cup für Hobbymannschaften auf unserer Tennisanlage statt. Gespielt wird ab Freitag 16 Uhr. Eine Mannschaft besteht aus 1 Damendoppel, 1 Mixed und 2 Herrendoppel. Gemeldet haben sich zehn Mannschaften, die um den Siegerpokal spielen werden.

Die Endspiele finden am Sonntagnachmittag statt. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die spielenden Mannschaften freuen. Über das komplette Turnierwochenende sorgt ein eingespieltes Team für das leibliche Wohl.

--> Spielpan




    Kategorie: Turniere        17.07.2018 - 15:16 Uhr       Jochen Schur



Frickenhäuser und Weilheimer Doppel gewinnen den Trollinger Cup

Am Wochenende vom 16.06.-17.06. kämpften insgesamt 19 Doppelpaarungen, die aus dem ganzen WTB Bezirk D den Weg auf die Tennisanlage des TSV Frickenhausen gefunden haben, um den Titel des Trollinger Cups zu gewinnen. Durch den großen Altersunterschied im Hobby-Bereich wurden auch in diesem Jahr zwei Konkurrenzen ausgespielt. Zum einen die Konkurrenz ÜBER 50, bei der beide Spieler über 50 Jahre alt sein mussten und zum anderen die Konkurrenz UNTER 50, in der ein Spieler eines Doppels unter 50 Jahre alt ist.

Im Wettbewerb der unter 50-jährigen spielten insgesamt 11 Doppelpaarungen in zwei Vierergruppen und einer Dreiergruppe um den Titel. Bei sommerlichen Temperaturen wurden während des Samstages die Gruppenspiele durchgeführt. Die besten drei der Vierergruppen sowie die ersten beiden der Dreiergruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale, das am Samstagnachmittag stattgefunden hatte.

weiterlesen


    Kategorie: Turniere        18.06.2018 - 08:34 Uhr       Jochen Schur



Nach dem Aufstieg in die Verbandsliga musste das Team zuerst den Verlust der jahrelangen Nummer 1 Christian Übelhör verkraften, den es in die Württembergliga zum ETV Nürtingen zog.

In den ersten Matches der neuen Saison mussten bei schon morgens fast tropischen Temperaturen Philip Theiner, Michael Hohl und Christoph Heermann antreten.
Theiner ging etwas gehandicapt mit einer Handgelenksverletzung in die Partie, die ihn schon seit vielen Wochen am optimalen Training hindert. Leider fand er deshalb etwas spät den Spielrhythmus und unterlag in zwei Sätzen.

 

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        18.06.2018 - 07:16 Uhr       Jochen Schur



Am Samstag 28. April war es endlich wieder soweit und die Tennissaison wurde offiziell mit der Austragung der Doppelvereinsmeisterschaften eröffnet. Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Wettbewerbe der Herren und Hobby Herren durchgeführt werden. Um 10 Uhr war Spielbeginn für die insgesamt zehn teilnehmenden Doppel.

Herren:

Im Wettbewerb der Herren spielten vier Doppelpaarungen um den Titel des Doppelvereinsmeisters. In spannenden Spielen im Modus Jeder gegen Jeden ergaben sich am Ende folgende Platzierungen.

1. Timo Gneiting + Stefan Kuhn
2. Klaus Blank + Thomas Schmid
3. Dennis Ganaus + Tobias Kittelberger
4. Dirk Kramer + Maximilian Kaup

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        02.05.2018 - 09:15 Uhr       Jochen Schur



Am 7.März 2018 lud der Tennisausschuss zur jährlichen Abteilungsversammlung ins Vereinsheim ein, um über die vergangene sowie über die kommende Saison zu berichten.

Abteilungsleiter Thomas Lachenmayer begrüßte alle Mitglieder, die sich an diesem Abend im Vereinsheim eingefunden haben um sich über die Neuigkeiten in der Tennisabteilung zu informieren.

Zu Beginn seines Berichtes führte er die Mitgliederentwicklung auf. Im Württembergischen Tennisbund (WTB) zeichnete sich auch im vergangenen Jahr ein leichter Mitgliederschwund ab. Dies betrifft leider auch unsere Abteilung, jedoch kann der Rückgang durch das erfolgreiche Schnupperangebot weitgehendst geringgehalten werden. Somit liegt die Mitgliederzahl in der Tennisabteilung zum Jahresbeginn 2018 bei 228 Mitgliedern, davon sind 201 Aktive und 27 Passive Mitglieder. Von den aktiven Mitgliedern sind 160 Erwachsene und 41 Jugendliche zu verbuchen.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        12.03.2018 - 08:56 Uhr       Jochen Schur



Im Jahr 2018 feiert der TSV Frickenhausen sein 125 jähriges Jubiläum. Ein großes Event wird das Spiel ohne Grenzen. Informiert euch ab sofort auf der extra dafür eingerichteten Seite und meldet euch als Mannschaft an: http://tsv-frickenhausen.de/spiel-ohne-grenzen/




    Kategorie: Abteilung        23.11.2017 - 23:06 Uhr       Jochen Schur



Über die komplette Saison spielten die Hobby Herren und Hobby Damen auf unserer Tennisanlage die Einzelvereinsmeisterschaften aus. Wie in den Jahren zuvor wurden bei den Hobby Herren zwei Wettbewerbe ausgetragen da der Altersunterschied inzwischen sehr groß ist.

Im Wettbewerb der ÜBER 50 spielten gleich 12 Spieler um den Titel. Gespielt wurde zunächst in vier Dreiergruppen um die Viiertelfinalisten zu ermitteln. Im ersten Viertelfinale setzte sich Hermann Dorfschmid gegen Nikolai Maier durch. Ebenfalls ins Halbfinale zog Emil Föhl ein, der im Viertelfinalspiel gegen Jörg Wenzelburger als Sieger vom Platz ging. Im dritten Viertelfinale setzte sich Albert Vieth gegen Rolf Knappert durch. Der letzte Halbfinalist wurde zwischen Ralf Trost und Hans Lutz ermittelt, wobei Ralf Trost als Sieger vom Platz ging.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        13.10.2017 - 18:51 Uhr       Jochen Schur



Am 30. September richtete der Hobby-Bereich zum Saisonabschluss seine Mixed-Vereinsmeisterschaften bei sommerlichen Temperaturen aus. Bei fünf teilnehmenden Doppeln wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt.

Nach spannenden und auch sehr knappen spielen setzte sich am Ende das Doppel mit vier Siegen Stefanie Münzing/Michael Schmid durch. Den zweiten Platz mit drei Siegen belegte das Doppel Irene Volmer/Jochen Schur. Den letzten Platz auf dem Siegerpodest, also Platz drei mit zwei Siegen ging an das Doppel Sonja Schmid/Emil Föhl. Den vierten Platz belegte Heinz Schmid/ Silke Rattenberger. Der fünfte Platz ging an das Doppel Matias/Sabine Linzenmaier.

Nach den Spielen führte Breitensportwart Heinz Schmid die Siegerehrung durch, bevor sich dann einige Spieler Richtung Nürtingen in die Gaststätte Gino aufmachten um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.




    Kategorie: Spielbetrieb        01.10.2017 - 11:58 Uhr       Jochen Schur