TSV Frickenhausen 1893 e.V.

N E W S




Normalerweise finden die Hobby Doppelvereinsmeisterschaften traditionell zur Saisoneröffnung statt. Doch aufgrund von Corona mussten Sie dieses Jahr auf das Ende der Saison verschoben werden. Mit insgesamt vier Doppeln spielte man diese am Samstag, den 9. Oktober aus.  Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, sodass jede Paarung drei Spiele hatte. 


Im ersten Durchgang trat das Doppel Emil Föhl / Nikolai Maier auf die Paarung Uwe Fuhlert /Armin Girke. In beiden Sätzen war es spannend bis zum Schluss, denn in beiden Sätzen musste der Tie-Break entscheiden. Hierbei hatte das Doppel Föhl/Maier das Glück auf seiner Seite und konnte das Spiel für sich entscheiden. 
Auch auf dem anderen Platz konnte es kaum spannender sein. Das Doppel Jörg Wenzelburger /Joachim Trost traf hier auf das Doppel Hans Lutz /Jochen Salcher. Nach langem Rückstand im ersten Satz von Lutz / Salcher konnten Sie diesen mit 6:4 gewinnen. Der zweite Satz ging mit 4:6 an das Doppel Wenzelburger / Trost. Somit musste hier der Match-Tie-Break entscheiden. Auch hier was es ein Kopf-an-Kopf Rennen bis zum letzten Ball. Am Ende musste dann aber das Doppel Wenzelburger / Trost dem Doppel Lutz /Salcher zum Sieg gratulieren.
 

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        11.10.2021 - 08:33 Uhr       Jochen Salcher



Ab sofort hat der TSV Frickenhausen eine neue Vereinswear.

Jedes Mitglied des TSV Frickenhausen soll die Möglichkeit haben, ausgewählte Kleidungsstücke zu beziehen und diese mit einem Standard-Flock/-Beklebung „TSV Frickenhausen“ und „Name“ versehen zu lassen.

 Ziel ist es, die gemeinsame Innen- und Außendarstellung zu verstärken sowie eine Grundausstattung für jede/n, die/der neue Sportkleidung benötigt, anzubieten.

Die Kleidung kann dann bei übergreifenden Veranstaltungen, z.B. Volleyballturnier, internen Turnieren, Veranstaltungen wie auch im Abteilungssport getragen werden. Und selbstverständlich auch bei jeglicher sonstiger Aktivität. Neben dem einheitlichen Erscheinungsbild bietet die Kleidung auch einen tollen Werbeeffekt für unseren Verein.
-> Man trägt den Namen des Vereins im wahrsten Sinne nach außen.

Die Kollektion umfasst 12 Kleidungsstücke von der Marke Jako.

Die Vereinswear ist erhältlich und lässt sich anprobieren bei Intersport Krämer in Nürtingen.

Zur Unterstützung der Jugend übernimmt der TSV Frickenhausen bei Bestellungen von Kindern und Jugendlichen die Kosten für den Druck des Vereinsnamens.

Alle weiteren Informationen könnt Ihr dem angehängten Flyer entnehmen.

 

Lt. Sport Krämer kann das Programm auch um Tenniskleidung z.B. weiße Shirts etc. ergänzt werden einfach dort bei der Anprobe ansprechen!

 

– Hier geht’s zum Flyer: Vereinswear TSV –

 




    Kategorie: Abteilung        04.10.2021 - 08:11 Uhr       Jochen Salcher



Schon traditionell spielten auch in diesem Jahr die Hobby Herren während der Saison ihre Einzelvereinsmeisterschaften aus. Hoch motiviert nahmen in diesem Jahr 12 Teilnehmer der Hobbyler daran teil um sich den Titel des Einzelvereinsmeisters zu ergattern. Gespielt wurde zunächst in einer Vorrunde in vier Gruppen je drei Teilnehmer. Die jeweils Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizierten sich fürs danach anstehende Viertelfinale.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        30.09.2021 - 08:27 Uhr       Jochen Salcher



Durch mehrere neue Spieler entschied sich die 2. Herrenmannschaft für einen Wechsel von einer 4er zur 6er Mannschaft in der Saison 2021 um den Spielern mehr Einsatzzeiten zu garantieren. Somit startete man leider in der untersten Liga, der Kreisklasse 2. Das Saisonziel war früh klar: Um den Aufstieg mitspielen. 


Im 1. Saisonspiel stand direkt das Nachbarschaftsduell gegen den ETV Nürtingen an. Nach den Einzeln stand es durch eine gute und konzentrierte Leistung direkt 5:1 und der 1. Saisonsieg war schon sicher. Trotzdem war allen Beteiligten bewusst, dass jedes Match für den Aufstieg  wichtig sein kann und somit ging man auch voller Fokus in die Doppel und gewann durch eine kluge Aufstellung auch hier jedes. Schlussendlich war es ein erfolgreicher 8:1 Sieg zum Saisonstart. 

Die darauffolgenden Auswärtsspiele beim TV Eningen und TC Markwasen Reutlingen konnten ebenfalls durch eine konzentrierte und fokussierte Leistung mit jeweils 7:2 gewonnen werden und man ging mit einem guten Gefühl und einem souveränen 2. Platz in die Sommerpause.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        27.09.2021 - 12:14 Uhr       Jochen Salcher



‌‌‌‌‌Bei herrlichem Spätsommerwetter fand am Dienstag, den 07.09.2021 das Schnupperprogramm in der Tennisabteilung statt. Die knapp 20 Kinder hatten somit herrliche Bedingungen, Tennis auf dem roten Ascheplatz näher kennenzulernen. Neben Vorhand und Rückhand standen ebenso die Volleys und erste Aufschlagversuche auf dem Programm.

Jugendsportwart Björn Gneiting, sowie die zwei Herren- und Jugendspieler  Robin Schmitt und Till Gneiting halfen tatkräftig mit, damit alle Kinder ihren Spaß hatten und in die Technik der Tennisschläge eingeweiht wurden. Wir hoffen, dass wir den ein oder anderen Teilnehmer, der sich im Ferienprogramm an die gelbe Filzkugel gewagt hat, mal wieder sehen, denn die Tennisjugend des TSV bietet ein umfangreiches und kostengünstiges Angebot für alle am Tennis interessierten Kinder und Jugendlichen an.

Auf dem Bild sieht man die Teilnehmer und die beiden Helfer während einer Trinkpause auf dem Gelände des TSV Frickenhausen.
 




    Kategorie: Jugend        08.09.2021 - 13:51 Uhr       Jochen Salcher



In diesem Jahr veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Frickenhausen vom 7.-8. August den „VR Bank Hohenneuffen-Teck Cup“ bereits zum 21. Mal. Dieses Turnier ist für viele Hobbymannschaften der Höhepunkt in der Tennissaison. So meldeten sich dieses Jahr neun Mannschaften an um den heißbegehrten Pokal mit nach Hause zu nehmen. Nach 20 Jahren Turnierleitung durch Heinz Schmid begrüßte nun in diesem Jahr das neue Turnierleiter Duo Michael Schmid und Jochen Salcher die teilnehmenden Mannschaften aus den Tennisclubs von Beuren, Wendlingen, Hülben, Neuffen, Raidwangen, Bempflingen, die Spielgemeinschaft Kappishäusern/Glems, die Spielgemeinschaft Nürtingen/Wernau und Frickenhausen. Gespielt wurde mit zwei Herren-Doppel, einem Damen-Doppel sowie einer Mixed-Paarung. 

Aufgrund der Corona-Pandemie war es eine große Herausforderung für den Gastgeber, alle Auflagen ordnungsgerecht umzusetzen, dies gelang aber mit Bravour. Man entschloss sich ebenfalls nur Personen Zutritt zur Anlage zu gewähren die die 3Gs erfüllen. Hierzu gilt auch ein großer dank an die Firma digitallifecare GmbH aus Frickenhausen, die direkt am Vereinsheim Schnelltests anbot. 

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        09.08.2021 - 11:35 Uhr       Jochen Salcher



Gleich im 1. Jahr in der neuen Altersklasse Herren 40 konnte die neuformierte Mannschaft um Kapitän Michael Hohl die Meisterschaft in der Bezirksliga erringen. 
Vor allem die Ausgeglichenheit im Team an den Position 1-4 und die in diesem Jahr sehr gute Doppelbilanz führten in Summe zu einem am Ende doch souveränen Aufstieg. 

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        25.07.2021 - 18:50 Uhr       Jochen Salcher



Liebe Mitglieder,

woran wir Anfang Mai noch gezweifelt haben, hat letztes Wochenende doch geklappt.

Unser erstmalig vor der Saison angesetztes LK-Turnier fand von Freitag, den 21. Mai bis Sonntag, den 23. Mai mit einer Rekordteilnehmerzahl von 120 Personen statt. Dank eines Hygiene- und Testkonzepts konnten wir gewährleisten, daß nur genesene, vollständig geimpfte und negativ getestete Spieler auf der Anlage waren. Deshalb hat uns das Ordnungsamt der Gemeinde Frickenhausen das Turnier auch genehmigt. Für die schnelle und kurzfristige Bearbeitung vielen Dank an Bürgermeister Blessing und die Gemeinde Frickenhausen.

weiterlesen


    Kategorie: Turniere        26.05.2021 - 07:46 Uhr       Jochen Salcher



Liebe Mitglieder,

ab dieser Sasion wollen wir die Online Reservierung der Plätze weiter etablieren. Um auf den Plätzen zu spielen, bitten wir alle sich online eine Spielzeit zu reservieren. Somit kannst du bereits von zu Hause aus Nachschauen ob Plätze frei sind um zu spielen. So sparts du dir den Weg zum Vereinsheim wenn keine Plätze frei sind. 

Während Corona ermöglicht es uns auch wie bereits letztes Jahr die Kontaktverfolgung zu dokumentieren. 

Ihr könnt wie bisher eure Spielzeit auf unserer Homepage oder unserer TSV Tennis App zu reservieren.

Eine noch einfachere Möglichkeit erhaltet ihr aber in der Saison 2021. Ladet dazu die extra dafür entwickelte Online Reservierungs App herunter. Diese ermöglicht euch noch einfacher zu buchen.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        19.05.2021 - 21:20 Uhr       Jochen Salcher






    Kategorie: Abteilung        08.05.2021 - 18:02 Uhr       Jochen Salcher



Endlich ist es soweit. Die Tennisbroschüre 2021 ist nach viel Arbeit endlich fertig.

Da es noch ein bisschen dauert bis die gedruckte Ausgabe im Vereinsheim bereitliegt, werft doch in die Online Version bereits einen Blick hinein.

Ihr könnt diesen Link öffnen: Treffpunkt 2021 

Ihr findet auch alle Broschüren der letzten Jahre auf der rechten Seite der Homepage.




    Kategorie: Abteilung        05.05.2021 - 18:44 Uhr       Jochen Salcher



Liebe Mitglieder,


das vergangene Jahr stellte uns vor viele Herausforderungen. Die Hoffnung, dass sich die Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im Jahr 2021 rasch bessern würde, ging bisher nicht in Erfüllung. Zwar gibt es Fortschritte bei Impf- und Teststrategie, jedoch sorgen die weiterhin hohen Infektionszahlen mindestens kurzfristig für wenig Aussicht auf Besserung. Dies bedeutet, dass nur in sehr geringem Umfang und unter Einhaltung von strengen Begrenzungen Sport im Freien, wie beispielsweise Tennis, möglich ist. Der große Teil unseres Übungs- und Spielangebots ist jedoch auch weiterhin nicht möglich.


Wir sind sehr dankbar dafür, dass auch in diesem Jahr einige Übungsleiter ihr digitales Übungsangebot in einem Online-Format anbieten. Zwar ersetzt diese Form sicher nicht das reguläre Angebot, es stellt jedoch in solch besonderen Zeiten eine gute, alternative Lösung dar. Von vielen Seiten erhalten wir dafür positiven Zuspruch.


Es ist uns bewusst, dass uns allen viel Geduld abverlangt wird.

 

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        29.04.2021 - 11:58 Uhr       Jochen Salcher



Schon traditionell schlugen die Hobby Damen und Hobby Herren am 3. Oktober zu den Mixed Vereinsmeisterschaften auf. In diesem Jahr meldeten sich insgesamt vier Mixed Paarungen an. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden.

 

Um 10:30 sollten die ersten Paarungen aufschlagen, doch der Regen brachte gleich eine Verzögerung. Als der Regen dann nachließ starteten die Paarungen Carola Knappert mit Jörg Wenzelburger gegen Irene Vollmer mit Heinz Schmid. Das Spiel ging an die Paarung Knappert /Wenzelburger mit 6:4 und 6:3. Die zweite Paarung mit Sonja Schmid / Jochen Salcher konnten gegen ihre Gegner Sabine Linzenmaier / Rolf Knappert mit 6:3 und 6:3 gewinnen. Danach wurden die Mixed Vereinsmeisterschaften wieder durch starken Regen unterbrochen und man beschloss das gemeinsame Essen vorzuziehen um nach dem Essen bei Sonnenschein wieder weiterzuspielen.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        04.10.2020 - 11:26 Uhr       Jochen Salcher



Die Einzelvereinsmeisterschaften wurden bei den Hobby Herren im August und September ausgespielt. Mit insgesamt 12 Spielern war die Beteiligung wieder gut. Gestartet wurde in der Vorrunde mit vier Dreiergruppen, wobei sich die ersten Beiden jeder Gruppe für das Viertelfinale qualifizierten.

In Gruppe A traten Eugen Merdian, Manfred Birkmaier und Hans Lutz aufeinander. Durchsetzen konnte sich in dieser Gruppe Eugen Merdian mit zwei Siegen und Hans Lutz mit einem Sieg. In Gruppe B wurden die Viertelfinalisten zwischen Albert Vieth, Uwe Fuhlert und Jochen Salcher ermittelt. Mit zwei Siegen setzte sich dort Jochen Salcher und mit einem Sieg Albert Vieth durch. In Gruppe C spielten Nikolai Maier, Joachim Trost und Armin Girke. Durchsetzen konnte sich am Ende mit zwei Siegen Joachim Trost vor Nikolai Maier mit einem Sieg. In Gruppe D kämpften Karl-Heinz Birkmaier, Rolf Knappert und Jörg Wenzelburger um den Einzug ins Viertelfinale. Mit zwei Siegen schaffte es Karl-Heinz Birkmaier und Rolf Knappert mit einem Sieg.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        30.09.2020 - 09:25 Uhr       Jochen Salcher



Zum ersten Mal in diesem Jahr führte der WTB einen Pokalwettbewerb durch. Dabei bestand eine Mannschaft aus zwei Spielern, wobei für jede Pokalrunde eine Mannschaft aus einem Pool von gemeldeten Spielern spielberechtigt waren. Gespielt wurde im KO-Modus. Verlor man in der Hauptrunde das erste Spiel war bereits Schluss und es ging im KO-Modus in der Nebenrunde weiter. Gespielt wurden immer zwei Einzel und anschließend ein Doppel.
Die Tennisabteilung meldete für den Pokalwettbewerb insgesamt fünf Mannschaften (eine Junioren, drei Herren und eine Damenmannschaft).

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        13.09.2020 - 17:35 Uhr       Jochen Salcher